• MOIN MOIN!
    MOIN MOIN!

    Herzlich willkommen im Dünengarten.
    Fühlen Sie sich wohl im urfriesischen
    und familiären Zuhause...

  •  MOIN MOIN!
    MOIN MOIN!

    Herzlich willkommen im Dahrenhof.
    Fühlen Sie sich wohl im urfriesisches Flair
    und familiären zu Hause...

  • MOIN MOIN!
    MOIN MOIN!

    Herzlich willkommen im Dahrenhof.
    Fühlen Sie sich wohl im urfriesisches Flair
    und familiären zu Hause...

  • MOIN MOIN!
    MOIN MOIN!

    Herzlich willkommen im Dahrenhof.
    Fühlen Sie sich wohl im urfriesisches Flair
    und familiären zu Hause...

Wir helfen Ihnen, für den eigenen Ausgleich zu sorgen!

Die Betreuung eines erkrankten Familienmitglieds ist außerordentlich schwer und kann viele Jahre dauern. Es ist ein Irrtum zu glauben, ein einzelner Mensch könne die für die Betreuung erforderliche seelische und körperliche Kraft jederzeit und unbegrenzt aufbringen. Deshalb ist es notwendig, den selbstauferlegten Leistungsdruck regelmäßig abzubauen. Kein Mensch kann einen anderen 24 Stunden lang betreuen, versorgen und beobachten, ohne sich selbst dabei völlig zu überlasten. Das Missachten der eigenen Belastungsgrenze schadet nicht nur der pflegenden Person, sondern auch dem Betroffenen. Mögliche Folgen der Überlastung wie Ungeduld oder Reizbarkeit sind häufig die Ursache für Konflikte im Betreuungsalltag. Für die Hauptpflegeperson ist es daher wichtig, private Bekanntschaften und Hobbys weiterzuführen. Schaffen Sie sich von Anfang an feste Freiräume, die ganz Ihnen gehören und gönnen Sie sich jeden Tag etwas, auf das Sie sich freuen können wie z.B. ungestört Musik hören, einen Spaziergang machen, eine Zeitschrift lesen oder im Garten zu arbeiten. Ein Verteilen der Pflege auf mehrere Schultern, gleichgültig ob auf Familienangehörige oder professionelle Helfer, ist oft der Grund dafür, dass die häusliche Betreuung über viele Jahre hinweg aufrecht gehalten werden kann.

Vermeiden Sie unbedingt ein schlechtes Gewissen, wenn Sie sich Zeit für sich selbst nehmen. Sie „schieben“ den Angehörigen nicht ab, sondern nehmen sich nur die notwendige Pause. Von der Kraft und der guten Laune, die Sie „getankt“ haben, profitiert auch Ihr Familienmitglied.

Unser Haus liegt im Herzen des Nordsee-Heilbades St. Peter-Ording in Nordfriesland. Der Ortskern mit Marktplatz sowie zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants lassen sich bequem zu Fuß von der Einrichtung aus erreichen.

 

Großzügige Zimmer

Unsere 40 Einzelzimmer und acht Doppelzimmer in vier verschiedenen Wohngruppen sind liebevoll eingerichtet und komfortabel ausgestattet. Alle unsere Bewohnerzimmer sind mit einem ebenerdigen und großflächigen Bad mit Dusche und WC ausgestattet. Die hellen und freundlichen Zimmer verfügen über höhenverstellbare Pflegebetten, einen eigenen Telefonanschluss, einem Satellitenanschluss sowie über eine leicht zu bedienende Notrufanlage. Das gesamte Haus verfügt über ein für jeden Bewohner zugängliches Wlan-Netz.

Die Zimmertüren erfüllen höchste Anforderungen des Schallschutzes und sind durchgehend mit einer eigenen Türklingel versehen. Die Fenster aller Zimmer gewähren mit einer Brüstungshöhe von nur 60cm Rollstuhlfahrer oder sitzenden Personen einen unverstellten Blick ins Freie.

Die persönlichen Möbel

Selbstverständlich können Sie Ihre persönlichen Möbel mitbringen. Der eigene Sessel, die vertrauten Bilder oder die eigene Kommode gestalten das persönliche Zimmer individuell und wohnlich. Ihren Wünschen sind hier keine Grenzen gesetzt.

Leben, wo andere Urlaub machen!

Zur Gemeinde St. Peter-Ording gehören fünf Ortsteile. Unser Haus liegt im Ortsteil Dorf, mit vielfältigen Einkaufs- und Ausgehmöglichkeiten. Darüber hinaus befinden sich in unmittelbarer Nähe der Martkplatz, das Gemeindezentrum mit Kirche sowie verschiedene Banken, eine Post, eine Apotheke und ein Ärztehaus. Auch der Bahnhof sowie die Bushaltestelle sind zu Fuß sehr gut erreichbar.

St. Peter-Ording zählt zu den attraktivsten Urlaubszielen an der Schleswig-Holsteinischen Nordseeküste. Ein Teil der Gemarkung liegt im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer und zählt zum Unesco Weltnaturerbe.

Führungen & Probewohnen


Jetzt Termin anfragen!
Gerne beraten wir Sie telefonisch oder per E-Mail.

0 48 63/95 00-0

info@dünengarten.de

Unser Versprechen

Unser Anspruch an die Qualität unserer pflegefachlichen Leistungen ist hoch. Wir lassen dies in regelmäßigen Abständen von unabhängigen Insitutionen prüfen und bestätigen.

Erfahren Sie mehr...

Informationen auf einen Blick

  • Informationen auf einen Blick

    Unsere regelmäßigen
    Aktivitäten sorgen bei unseren Bewohnern für viel Freude und Abwechslung.

  • Informationen auf einen Blick

    Die Ausflugsziele werden
    immer individuell abgestimmt
    und treffen auf große
    Beigeisterung bei allen
    Beteiligten.

    Auch eine Schiffahrt
    auf der Eider gehört in das
    Programm.

Kontakt:

Dünengarten GmbH
Geschäftsführer: Lea Schauer und Gabriele Martensen
Heedweg 11
25826 Sankt Peter-Ording
Telefon: 0 48 63/95 00-0
Telefax: 0 48 63/95 00-100
info@dünengarten.de